POL-ANK: Auto ausgebrannt | Pressemitteilung Polizeiinspektion Anklam 
News aus Greifswald und Umgebung

POL-ANK: Auto ausgebrannt | Pressemitteilung Polizeiinspektion Anklam


News GreifswaldGreifswald (ots) - In der Loissiner Wende brannte am Freitag, 06:00 Uhr, ein VW Passat aus. Der Schaden beläuft sich auf über 6.000 Euro. Die Polizei, die von Brandstiftung ausgeht, geht einem ersten Hinweis zur möglichen Aufklärung der Straftat nach. Ein Zusammenhang zu der Brandserie in Greifswald wird ausgeschlossen.
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Anklam

Pressestelle

Axel Falkenberg

Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041

E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de

http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Greifswald
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Greifswald

Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
5 m ü. NN

Fläche:
50,5 km²

Einwohner:
54.362

Autokennzeichen:
HGW

Vorwahl:
03834

Gemeinde-
schlüssel:

13 0 01 000



Firmenverzeichnis für Greifswald im Stadtportal für Greifswald